Montag, 29. Februar 2016

Fremdgebloggt bei hoflove



Wir waren bei Katharina auf ihrem tollen Blog hoflove zu Gast. Auf hoflove findet ihr eine bunte Mischung aus Rezepten, Buchempfehlungen, Reiseberichten, Serientipps, Interessantes über das Ruhrgebiet und Erlebnissen mit ihrer wunderschönen Schäferhündin Chili.

Am liebsten mögen wir es gechillt.


Ich mag ja Blogs besonders gerne, die sich nicht so sehr auf nur ein Thema festlegen und die Berichte auf hoflove interessieren mich fast alle. 

Ausserdem beneide ich Katharina sehr um ihren Hof, denn in ihrem Blognamen nimmt sie  Bezug auf ihr Leben auf einem alten Bauernhof.  

In ihrer Reihe „Alltag mit Hund“ durfte ich neben anderen Bloggern darüber schreiben, wie sich mein Alltag verändert hat, seit dem Cosmo bei uns eingezogen ist.  Hier geht es direkt zu meinem  Beitrag.

Danke, liebe Katharina, dass wir dabei sein durften und weiterhin viel Erfolg mit deinem Blog.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen