Montag, 22. Februar 2016

Lieblingsbecher


Vorher!

Schön aber sehr schlicht, fand ich die weißen Becher von Depot. Da ich im Moment diese positiven, schön gestalteten Sprüche liebe, ergab sich mein nächstes kleines DIY Projekt ganz wie von selbst.

Nur wie bekommt jemand wie ich, der froh ist wenn der Rest der Familie den handgeschriebenen Einkaufszettel lesen kann, die schöne Schrift auf den Becher? Nach einer halben Stunde auf pinterest auch das geklärt.
 
Mehr braucht man fast nicht.

Neben einem schönen Becher, einem Porzellanstift und einem Ausdruck eures Lieblingsspruches (Word oder Gimp können einfach viel schöner schreiben als ich) benötigt ihr noch Graphit-Kopierpapier.



Das klebt ihr dann mit der dunklen Seite nach unten auf euren Becher. Darüber legt oder klebt ihr euren Ausdruck und zieht diesen mit einem Bleistift oder Kugelschreiber nach. Das ganze sieht dann so aus:

Graphitpapier und Druckvorlage.

Und so, wenn man das Papier wieder abzieht:

Grafit. Jetzt muss noch nachgezeichnet werden.

Jetzt müsst ihr mit eurem Porzellanstift nur noch nachzeichnen und eure Becher für 90 Minuten in den Ofen stellen, damit die Farbe sich einbrennt und wasserfest wird.

Und wenn alles gut gelaufen ist, dann sehen eure Becher hinter zum Beispiel so aus:


Oder so:





Klar ist auch was für Hundemenschen dabei.

 Oder so:
Mein Lieblingsbecher.







Ist wirklich ganz einfach! Ich wünsche euch viel Spaß dabei.








Kommentare:

  1. Wow, das ist eine so tolle Idee. Die Becher sehen toll aus und ich werde mir Deine Anleitung speichern. Der nächste Geburtstag kommt bestimmt...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine, es freut mich, dass dir meine kleine Idee gefällt. Ich glaube auch, dass so ein Becher als Geburtstagsgeschenk immer gut geht.
      Liebe Grüße
      Patricia

      Löschen
  2. Das ist wirklich eine schöne - und zum Glück für mich auch einfache - Idee. Daran werde ich mich sicher auch mal versuchen. Besonders als Geschenk kann ich mir so etwas gut vorstellen!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella, ja es ist wirklich kinderleicht und Spaß hat es auch gemacht.
      Liebe Grüße
      Patricia

      Löschen
  3. Die sind wirklich ganz toll geworden!
    Ich habe hier ein paar Porzellanstifte und mich auch schon mal ein bisschen versucht! Aber deine Sprüche sind der Knaller ;)

    Liebste Grüße
    Katharina mit Milo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina,
      schön, dass dir die Becher gefallen. Du hast auf deinem Blog ja auch ganz viele tolle Sachen, deshalb habe ich ihn ja in meinem Blogroll als Lieblingsblock :-) Nach den Sprüchen habe ich lange gesucht und für Hundemenschen ist ja auch was dabei :-)
      Liebe Grüße
      Patricia

      Löschen